info@winheller.com+49 (0)69 76 75 77 80 Mo. - Fr. von 8 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 17 Uhr
Persönliche Termine nach Vereinbarung

Crowdinvesting-Plattform für Vereine gestartet

Auch Vereine müssen immer wieder größere Summen investieren, um ihren vielfältigen Aufgaben nachkommen zu können. Immobilien müssen modernisiert, neue Aus-rüstung angeschafft oder ganz neue Projekte finanziert werden. Die Landesbank Baden-Württemberg hat daher in diesem Jahr die Plattform Xavin gestartet, die Vereine genau dabei unterstützen soll: Unter der Domain www.xavin.eu können Vereine ihr Projekt vorstellen und gezielt Investoren suchen. Finden sich genügend Anleger, wird das eingesammelte Geld an den Verein ausgezahlt. Den Investoren winkt eine Rendite.

Der vergleichsweise noch junge Bereich des Crowdfundings ist schnell in den Fokus des Gesetzgebers gewandert. In naher Zukunft sind weitere Regulierungen der Branche von europäischer Ebene zu erwarten. Betreiber von Crowdfunding-Plattformen sowie Kapitalsuchende, die sich über diese neue Art der Investorensuche finanzieren wollen, haben daher erhöhten Beratungsbedarf.

Gerne helfen unsere spezialisierten Anwälte dabei, Ihre Fundraisingaktivitäten an die Vorgaben des Spendenrechts anzupassen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Weiterlesen:
Crowdfunding auf dem Prüfstand der Bundesregierung und der BaFin
Professioneller Beratung im Spendenrecht

Benjamin Kirschbaum

Benjamin Kirschbaum

Rechtsanwalt Benjamin Kirschbaum ist an unserem Berliner Standort vor allem in den Bereichen Blockchain und Kryptowährungen sowie im allgemeinen Zivilrecht, im Verwaltungsrecht und im Kirchenrecht/Religionsrecht tätig.

>> Zum Profil

Tags: , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WINHELLER-Blog via Newsletter

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Beiträge aus dem Wirtschafts- und/oder Gemeinnützigkeitsrecht bequem per E-Mail. Wählen Sie einfach Ihren Wunschnewsletter aus. (Pflichtfelder sind mit * markiert).

German Business Law News (4x jährlich)
Nonprofitrecht aktuell (1x im Monat)
Ich möchte den oder die ausgewählten Newsletter abonnieren und erteile zu diesem Zwecke meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten durch WINHELLER. Die „Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Abonnements“ habe ich gelesen.
Mir ist bekannt, dass ich meine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Abmeldebuttons innerhalb des Newsletters widerrufen kann. *