DE | EN | RU

info@winheller.com+49 (0)69 76 75 77 80 Mo. - Fr. von 8 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 17 Uhr
Persönliche Termine nach Vereinbarung

Fristverlängerung: Corona-Schlussabrechnungen bis 31.08.2023

Corona-Schlussabrechnungen bis 31.08.2023

BMWK reagiert auf hohe Antragszahl

Die Frist zur Einreichung der Schlussabrechnungen der Corona-Wirtschaftshilfen durch die prüfenden Dritten wurde heute vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) verlängert. Aufgrund des erhöhten Antragsaufkommens haben Betroffene nun Zeit bis zum 31.8.2023.

Nachfrist sogar bis 31.12.2023

Manchmal ist im Einzelfall eine Verlängerung für die Einreichung der Schlussabrechnung erforderlich. Bis zum 31.8.2023 kann daher ebenfalls im digitalen Antragsportal eine Nachfrist bis 31.12.2023 beantragt werden.

Die verlängerten Einreichungsfristen gelten für das Paket 1 (Überbrückungshilfe I-III sowie November- und Dezemberhilfe) als auch für das Paket 2 (Überbrückungshilfe III Plus und IV).

Für Fragen zur Abrechnung von Coronahilfen, Teilbewilligungsbescheiden und Ablehnungsbescheiden stehen Ihnen unsere Experten jederzeit zur Verfügung. Kommen Sie gern mit Ihren Fragen aus uns zu!

Weiterlesen:
Nutzung von Corona-Steuererleichterungen kann strafbar sein
Corona-Soforthilfen: Rückforderungsbescheide des Landes NRW rechtswidrig

Maximilian Segbers

Rechtsanwalt Maximilian Segbers ist in den Rechtsgebieten Steuerrecht und Zollrecht spezialisiert. Er ist vom Standort Stuttgart aus tätig und berät standortunabhängig mittelständische Unternehmen und Privatpersonen im In- und Ausland.

>> Zum Profil

Ihre Karriere bei WINHELLER

Nächster Karriereschritt geplant? Unsere mittelständische Kanzlei bietet ein vielfältiges Aufgaben- und Beratungsspektrum an vier deutschen Standorten. Wir freuen uns auf engagierte neue Kollegen!

>> Zu unseren aktuellen Stellenangeboten

.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WINHELLER-Blog via Newsletter

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Beiträge aus dem Wirtschafts- und/oder Gemeinnützigkeitsrecht bequem per E-Mail. Wählen Sie einfach Ihren Wunschnewsletter aus. (Pflichtfelder sind mit * markiert).

German Business Law News (4x jährlich)
Nonprofitrecht aktuell (1x im Monat)
Ich möchte den oder die ausgewählten Newsletter abonnieren und erteile zu diesem Zwecke meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten durch WINHELLER. Die „Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Abonnements“ habe ich gelesen.
Mir ist bekannt, dass ich meine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Abmeldebuttons innerhalb des Newsletters widerrufen kann. *