info@winheller.com+49 (0)69 76 75 77 80 Mo. - Fr. von 8 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 17 Uhr
Persönliche Termine nach Vereinbarung

c/o-Zusatz bei GmbH-Geschäftsanschrift zulässig

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist verpflichtet, über eine inländische Geschäftsadresse zu verfügen, selbst dann, wenn sich der Verwaltungssitz im Ausland befindet.

c/o-Zusatz erleichtert Zustellung

Obwohl das OLG Naumburg schon im Jahre 2009 festgestellt hat, dass der c/o-Zusatz zulässig ist und das Auffinden des Zustellungsortes erleichtert und nicht etwa – wie vom Handelsregister damals unterstellt – verdunkelt, musste sich nun auch das OLG Hamm mit dieser Frage beschäftigen – und hat ähnlich entschieden.

Zunächst hatte das Registergericht die Eintragung mit der Begründung abgelehnt, weder habe die Gesellschaft unter der angegebenen Adresse einen Geschäftsraum noch ihr gesetzlicher Vertreter eine Wohnung. Das daraufhin angerufene OLG Hamm entschied, dies sei auch gar nicht erforderlich. Es genüge, wenn gesichert sei, dass die c/o-Adresse auf einen Zustellungsbevollmächtigten verweise. Solange dies gesichert sei, sei gegen eine c/o-Adresse als inländische Geschäftsanschrift nichts einzuwenden.

c/o-Zusatz ist gängige Praxis

Es ist gängige Praxis, dass neu zu gründende Gesellschaften zunächst eine c/o-Adresse verwenden und sich erst nach erfolgter Eintragung um die Adresse z. B. bei einem Business-Center bemühen. Sollte sich wieder ein Handelsregister dieser Praxis sperren, verfügen die Betroffenen nun über ein weiteres Urteil für die Auseinandersetzung mit dem Handelsregister.

OLG Hamm, Beschluss vom 17.05.2015, 27 W 51/15

Weiterlesen:
GmbH-Gesellschafter haben weitgehende Informationsrechte
Mit dem Privatflieger zur Arbeit? Werbungskosten von GmbH-Geschäftsführern
Gründung einer GmbH – so geht es richtig

Thomas Schwab

Thomas Schwab

Rechtsanwalt Thomas Schwab ist für WINHELLER überwiegend im Bereich des allgemeinen Zivil- und Vertragsrechts, des Gesellschaftsrechts, des Handelsrechts, des Erbrechts und des internationalen Wirtschaftsrechts tätig.

>> Zum Profil

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WINHELLER-Blog via Newsletter

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Beiträge aus dem Wirtschafts- und/oder Gemeinnützigkeitsrecht bequem per E-Mail. Wählen Sie einfach Ihren Wunschnewsletter aus. (Pflichtfelder sind mit * markiert).

German Business Law News (4x jährlich)
Nonprofitrecht aktuell (1x im Monat)
Ich möchte den oder die ausgewählten Newsletter abonnieren und erteile zu diesem Zwecke meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten durch WINHELLER. Die „Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Abonnements“ habe ich gelesen.
Mir ist bekannt, dass ich meine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Abmeldebuttons innerhalb des Newsletters widerrufen kann. *