info@winheller.com+49 (0)69 76 75 77 80 Mo. - Fr. von 8 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 17 Uhr
Persönliche Termine nach Vereinbarung

Was ist Sponsoring?

Sponsoring bezeichnet im Allgemeinen die finanzielle Unterstützung gemeinnütziger Einrichtungen durch Unternehmen. Vielfach erfolgt eine Zuwendung von Geld, aber auch Sachmittel (Autos, Kleidung etc.) können Gegenstand von Sponsoring sein. Oft erwartet das Unternehmen dafür eine Gegenleistung in Form von Werbung (z.B. auf Trikots oder Internetseiten).

Sponsoring meist steuerpflichtig

Steuerlich ist die Abgrenzung von Spenden und Sponsoring ein überaus wichtiges Thema. Spenden sind freiwillige Zuwendungen ohne Gegenleistung. Sie werden beim gemeinnützigen Empfänger im ideellen Bereich als steuerfrei eingeordnet und können vom Spender im Regelfall als steuermindernd berücksichtigt werden. Sponsoring hingegen erfolgt im Rahmen eines Austauschverhältnisses „Zuwendung gegen Werbeleistung“ und begründet in der Regel einen steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb.

Die Abgrenzung kann im Einzelfall schwierig sein. Eine reine Danksagung stellt z.B. noch keine Gegenleistung dar, bereits die Verlinkung eines spendenden Unternehmens auf der Website der gemeinnützigen Organisation wird allerdings als Werbung angesehen.

Schriftlicher Vertrag sinnvoll

Vielfach werden sich Spenden und Zuwendungen im Rahmen eines Sponsoringverhältnisses nicht scharf voneinander abgrenzen lassen. Es empfiehlt sich daher, bereits im Voraus einen schriftlichen Sponsoringvertrag zu schließen und dort die einzelnen Leistungen im Detail aufzuführen. So können einzelne Zahlungen klar in die „vier Sphären“ der Gemeinnützigkeit eingeordnet und gegenüber dem Finanzamt nachgewiesen werden.

Weiterlesen:
Was ist eine Spende?
Sponsoringpartnerschaften rechtlich einwandfrei regeln

Johannes Fein

Johannes Fein

Rechtsanwalt Johannes Fein ist im Steuerrecht, im Gemeinnützigkeitsrecht und im Sportrecht tätig. Er berät und vertritt gemeinnützige Vereine und Verbände, Wirtschafts- und Berufsverbände, gemeinnützige GmbHs und Genossenschaften sowie Stiftungen und sonstige Nonprofit-Organisationen.

>> Zum Profil

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WINHELLER-Blog via Newsletter

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Beiträge aus dem Wirtschafts- und/oder Gemeinnützigkeitsrecht bequem per E-Mail. Wählen Sie einfach Ihren Wunschnewsletter aus. (Pflichtfelder sind mit * markiert).

German Business Law News (4x jährlich)
Nonprofitrecht aktuell (1x im Monat)
Ich möchte den oder die ausgewählten Newsletter abonnieren und erteile zu diesem Zwecke meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten durch WINHELLER. Die „Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Abonnements“ habe ich gelesen.
Mir ist bekannt, dass ich meine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Abmeldebuttons innerhalb des Newsletters widerrufen kann. *