info@winheller.com+49 (0)69 76 75 77 80 Mo. - Fr. von 8 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 17 Uhr
Persönliche Termine nach Vereinbarung

Welche Funktion kann eine Holding haben?

In unserem letzten Beitrag haben wir die rechtlichen und steuerlichen Vorteile von Holdingstrukturen dargestellt. Gleich ist sämtlichen Holdinggesellschaften, dass der betriebliche Hauptzweck das Halten von Unternehmensbeteiligungen ist. Das zeigt sich bereits in der Bezeichnung „Holding“, abgeleitet vom Englischen „to hold“ = halten. Davon abgesehen übernehmen Holdinggesellschaften aber die unterschiedlichsten Funktionen innerhalb einer Unternehmensgruppe.

Welche Funktion kann eine Holding haben?

Eine Holdinggesellschaft kann verschiedene Funktionen übernehmen.

Managementholding, Finanzholding, Operative Holding

Welche Aufgaben die Holding für Unternehmen sinnvoll übernehmen kann, ist eine Einzelfallentscheidung. Folgende Funktionen sind für Holdingstrukturen üblich:

  • Managementholding oder Führungsholding
    Eine Management- oder Führungsholding übernimmt die einheitliche Geschäftsleitung für ihre Tochterunternehmen. Nur diese sind operativ tätig. Strategische Ausrichtung, Koordinierung der Tochtergesellschaften, interne Organisation und Controlling oder die Definition von Unternehmenszielen kommen dagegen von der Managementholding.
  • Finanzholding oder Verwaltungsholding
    Bei einer Finanz- oder Verwaltungsholding bleibt die strategische Leitung bei den Tochtergesellschaften. Die Holding verwaltet lediglich die Beteiligungen. Sie ist nicht selbst operativ tätig.
  • Operative Holding oder Stammhauskonzern
    Als sogenannter Stammhauskonzern übernimmt die operative Holding selbst die operative Tätigkeit oder ist jedenfalls daran beteiligt.

Neben dieser funktionalen Einteilung können Holdingstrukturen auch hierarchisch eingeteilt werden. An der Spitze der Holdingstruktur steht immer die Mutter- oder Dachholding. Eine Zwischenholding hängt unter der Dachholding und übernimmt Funktionen einer Holding gegenüber den „Enkelgesellschaften“.

WINHELLER findet die richtige Holdingstruktur für Ihr Unternehmen

Welche die richtige Holdingstruktur für Ihr Unternehmen ist, finden wir gerne gemeinsam mit Ihnen heraus. Unsere Rechtsanwälte und Steuerberater beraten Sie außerdem bei Implementierung einer Holdingstruktur oder bei Fragestellungen zu einer bereits bestehenden Struktur.

Weiterlesen:
Finanzielle Vorteile für Unternehmen durch Holdingstrukturen
Umfassende Beratung zu verschiedenen Instrumenten der Vermögensgestaltung

Susanne Articus

Susanne Articus

Rechtsanwältin Susanne Henriette Articus entwirft steueroptimierte Vermögenskonzepte und berät Unternehmen, Unternehmer und andere vermögende Privatpersonen bei der Planung ihrer Unternehmens- und Vermögensnachfolge.

>> Zum Profil

Tags: , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WINHELLER-Blog via Newsletter

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Beiträge aus dem Wirtschafts- und/oder Gemeinnützigkeitsrecht bequem per E-Mail. Wählen Sie einfach Ihren Wunschnewsletter aus. (Pflichtfelder sind mit * markiert).

German Business Law News (4x jährlich)
Nonprofitrecht aktuell (1x im Monat)
Ich möchte den oder die ausgewählten Newsletter abonnieren und erteile zu diesem Zwecke meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten durch WINHELLER. Die „Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Abonnements“ habe ich gelesen.
Mir ist bekannt, dass ich meine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Abmeldebuttons innerhalb des Newsletters widerrufen kann. *