info@winheller.com+49 (0)69 76 75 77 80 Mo. - Fr. von 8 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 17 Uhr
Persönliche Termine nach Vereinbarung

Was ist das Vereinsregister?

Vereine erlangen Rechtsfähigkeit durch Eintragung in das Vereinsregister, erst danach können sie (nach der ursprünglichen Intention des Gesetzgebers) als eingetragene Vereine (e.V.) am Rechtsverkehr teilnehmen.

Voraussetzungen zur Eintragung

Zur Eintragung müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein – etwa Mindestanforderungen an die Satzung sowie das Bestehen eines Vorstands. Das Registergericht prüft diese Kriterien und schafft somit Rechtssicherheit, denn ohne das Vorliegen der gesetzlichen Bestimmungen erfolgt keine Eintragung. Bei Eintragungen kommt es nicht selten zu Diskussionen zwischen Verein und Register. Diese gilt es durch klare Satzungsformulierungen und eine ordentliche Durchführung und Protokollierung von Mitgliederversammlungen zu vermeiden.

Umfassende Informationen über Vereine

Das Vereinsregister ist somit zunächst ein Verzeichnis sämtlicher eingetragener Vereine. Die darin eingetragenen Informationen genießen öffentlichen Glauben, damit sich potenzielle Vertragspartner über die Vertretungsbefugnisse des Vereins und interessierte Mitglieder über Aufnahmekriterien und -folgen informieren können. Das Vereinsregister spielt daher eine wichtige Rolle in der Sicherheit des Rechtsverkehrs. Es wird durch das örtlich zuständige Registergericht (bzw. die dort zuständigen Rechtspfleger) geführt – oft wird auch dieses als „das Vereinsregister“ bezeichnet.

Nach erster Eintragung in das Vereinsregister müssen auch alle folgenden Änderungen an der Satzung sowie in der Zusammensetzung des (vertretungsberechtigten) Vorstandes in das Register eingetragen werden.

Weiterlesen:
Erfolgreiche Vereinsgründung: Frühzeitige Abstimmung mit dem Vereinsregister
Wann muss ein Verein ins Handelsregister?

Johannes Fein

Johannes Fein

Rechtsanwalt Johannes Fein ist im Steuerrecht, im Gemeinnützigkeitsrecht und im Sportrecht tätig. Er berät und vertritt gemeinnützige Vereine und Verbände, Wirtschafts- und Berufsverbände, gemeinnützige GmbHs und Genossenschaften sowie Stiftungen und sonstige Nonprofit-Organisationen.

>> Zum Profil

Tags: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WINHELLER-Blog via Newsletter

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Beiträge aus dem Wirtschafts- und/oder Gemeinnützigkeitsrecht bequem per E-Mail. Wählen Sie einfach Ihren Wunschnewsletter aus. (Pflichtfelder sind mit * markiert).

German Business Law News (4x jährlich)
Nonprofitrecht aktuell (1x im Monat)
Ich möchte den oder die ausgewählten Newsletter abonnieren und erteile zu diesem Zwecke meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten durch WINHELLER. Die „Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Abonnements“ habe ich gelesen.
Mir ist bekannt, dass ich meine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Abmeldebuttons innerhalb des Newsletters widerrufen kann. *