info@winheller.com+49 (0)69 76 75 77 80 Mo. - Fr. von 8 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 17 Uhr
Persönliche Termine nach Vereinbarung

Spenden für Japan: BMF veröffentlicht ergänzendes Schreiben

Mit Schreiben vom 24.03.2011 wies das BMF spendenrechtliche Vereinfachungen zur Unterstützung der Opfer der Erd- und Seebebenkatastrophe in Japan an. Diese Verwaltungsanweisung konkretisiert und ergänzt das BMF nun in einem aktuellen Schreiben.

Hinsichtlich nicht als gemeinnützig anerkannter Spendensammler wird klargestellt, dass die Spenden anschließend an eine gemeinnützige oder öffentlich-rechtliche Einrichtung weiterzuleiten sind, welche die relevante Spendenbescheinigung ausstellt. Hierzu hat der Spendensammler eine Liste zu übergeben, welche den jeweiligen Spender und die Spendenhöhe enthält. Gleiches gilt für grundsätzlich als gemeinnützig anerkannte Spendensammler, deren konkreter Förderzweck jedoch eine Sammlung für die Opfer in Japan nicht deckt. Diese reichen ebenfalls die gesammelten Spenden an eine inländische oder innereuropäische gemeinnützige Organisation oder juristische Person des öffentlichen Rechts weiter, welche dann ihrerseits Spendenbescheinigungen ausstellt.

Erstmals äußert sich das BMF auch zu Direktspenden an japanische Organisationen. Da Japan nicht Teil der EU ist, kommt ein steuerlicher Abzug für solche Spenden grundsätzlich nicht in Frage. In Ausnahmefällen – genannt werden Spenden ab 10.000 EUR – komme jedoch eine Weiterleitung durch das Auswärtige Amt in Betracht, welches dann die entsprechenden Spendenbescheinigungen ausstellt.

Hinweis: Spenden in Drittstaaten können weiterhin auch über deutsche Fördervereine oder -stiftungen abgewickelt werden, deren Zwecke darauf gerichtet sind, im Ausland Hilfe zu leisten. Eine aufwändige Einschaltung des Auswärtigen Amts ist dann nicht erforderlich.

BMF, Schreiben v. 16.05.2011, Az. IV C 4 – S 2223/07/0015:005.

 

Stefan Winheller

Stefan Winheller

Rechtsanwalt Stefan Winheller ist auf das Recht der Nonprofit-Organisationen spezialisiert. Er berät und vertritt gemeinnützige Verbände, Wirtschafts- und Berufsverbände, gemeinnützige GmbHs und Genossenschaften sowie Stiftungen und sonstige Nonprofit-Organisationen, insb. auch religiöse Körperschaften.

>> Zum Profil

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WINHELLER-Blog via Newsletter

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Beiträge aus dem Wirtschafts- und/oder Gemeinnützigkeitsrecht bequem per E-Mail. Wählen Sie einfach Ihren Wunschnewsletter aus. (Pflichtfelder sind mit * markiert).

German Business Law News (4x jährlich)
Nonprofitrecht aktuell (1x im Monat)
Ich möchte den oder die ausgewählten Newsletter abonnieren und erteile zu diesem Zwecke meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten durch WINHELLER. Die „Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Abonnements“ habe ich gelesen.
Mir ist bekannt, dass ich meine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Abmeldebuttons innerhalb des Newsletters widerrufen kann. *