info@winheller.com+49 (0)69 76 75 77 80 Mo. - Fr. von 8 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 17 Uhr
Persönliche Termine nach Vereinbarung

Rückblick auf die Inside Bitcoins Konferenzen in Berlin und London

Bei Inside Bitcoins handelt es sich nach Angaben des Veranstalters um die größte Bitcoin Eventreihe der Welt. Drei unserer Anwälte besuchten die Berliner Konferenz, welche im März 2014 stattfand. Unter den Sprechern befanden sich neben unserem Kollegen Rechtsanwalt Lutz Auffenberg viele national und international bekannte Unternehmer, welche ihr Wissen bereitwillig teilten. Thematisiert wurden die wirtschaftliche Situation auf den internationalen Märkten ebenso wie Rechtsfragen hinsichtlich der Regulierung von Geschäften im Zusammenhang mit Bitcoins und die steuerrechtliche Behandlung der kryptographischen Währungen im internationalen Vergleich.

Doch auch NicInside Bitcoins Konferenz in Londonhtunternehmer, die sich über das Phänomen Bitcoins informieren wollten, sowie Menschen, die in kryptographischen Währungen die Zukunft der Zahlungsabwicklung sehen und viele Vorteile gegenüber staatlichen Währungen herausstellten, bereicherten die Konferenz. Während der Podiumsdiskussion zum Thema „Moving Bitcoins forward: Bringing Trust, Legitimacy and Transparency to the market“ hatte Rechtsanwalt Lutz Auffenberg deshalb sehr interessante Gesprächspartner mit ganz unterschiedlichen Ideen.

Auch auf der Inside Bitcoins Konferenz in London im September 2014 war WINHELLER vertreten. Rechtsanwältin Anka Hakert hat dort als Expertin an einer Paneldiskussion teilgenommen und die Teilnehmer umfassend über Besteuerung von Kryptowährungen informiert.

Fazit: Die Inside Bitcoins Konferenzen in Berlin und London waren gelungene Veranstaltungen mit interessiertem Publikum und einer breitgefächerten Auswahl an Sprechern, die eindrucksvoll gezeigt hat, dass das Thema Bitcoin vielschichtig und zukunftsträchtig ist.

Weiterlesen:
SWIFT äußert sich zur Bitcoin-Regulierung
Beratung vom Experten: Bitcoin und Steuer

Benjamin Kirschbaum

Benjamin Kirschbaum

Rechtsanwalt Benjamin Kirschbaum ist an unserem Berliner Standort vor allem in den Bereichen Blockchain und Kryptowährungen sowie im allgemeinen Zivilrecht, im Verwaltungsrecht und im Kirchenrecht/Religionsrecht tätig.

>> Zum Profil

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WINHELLER-Blog via Newsletter

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Beiträge aus dem Wirtschafts- und/oder Gemeinnützigkeitsrecht bequem per E-Mail. Wählen Sie einfach Ihren Wunschnewsletter aus. (Pflichtfelder sind mit * markiert).

German Business Law News (4x jährlich)
Nonprofitrecht aktuell (1x im Monat)
Ich möchte den oder die ausgewählten Newsletter abonnieren und erteile zu diesem Zwecke meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten durch WINHELLER. Die „Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Abonnements“ habe ich gelesen.
Mir ist bekannt, dass ich meine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Abmeldebuttons innerhalb des Newsletters widerrufen kann. *